Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:20 Uhr

Müller: Rot-Rot macht Saarland zur Lachnummer in Deutschland

Saarbrücken. Ministerpräsident Peter Müller hat gestern Abend in Saarbrücken bei der CDU-Landesvertreterversammlung erneut eindringlich vor einem Rot-Roten-Bündnis gewarnt

Saarbrücken. Ministerpräsident Peter Müller hat gestern Abend in Saarbrücken bei der CDU-Landesvertreterversammlung erneut eindringlich vor einem Rot-Roten-Bündnis gewarnt. Müller sagte vor den über 400 Delegierten, eine linke Regierung würde mehr Arbeitslosigkeit, weniger Wachstum, Zwangsangebote und weniger Wahlfreiheit bei der Bildung und eine Politik auf Kosten künftiger Generationen bedeuten. Ein derartiges Bündnis mit Lafontaine an der Spitze würde das Saarland "zur Lachnummer in der Republik machen". red