| 00:00 Uhr

Ministerpräsident Platzeck gibt sein Amt auf

Potsdam. Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck tritt am 28. August nach elf Jahren im Amt aus gesundheitlichen Gründen zurück. dpa/afp

Das gab der ehemalige SPD-Chef gestern in Potsdam bekannt. Nachfolger soll Innenminister Dietmar Woidke (SPD) werden. Der 59 Jahre alte Platzeck hatte im Juni einen leichten Schlaganfall erlitten. > e und Meinung