Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:30 Uhr

Mieten steigen im Saarland weniger stark als Einkommen

Saarbrücken. Agentur

. Weil die Einkommen stärker gestiegen sind als die Mieten , erhalten Mieter im Saarland vielerorts für ihr Geld mehr Wohnfläche als noch vor sechs Jahren. Das hat das Institut der deutschen Wirtschaft festgestellt. Demnach bekommen Saarbrücker für ein Viertel ihres Einkommens im Schnitt 86 Quadratmeter, drei mehr als 2010. Am meisten Mietfläche gibt es im Kreis St. Wendel mit 108 Quadratmetern. Für den Kreis Merzig-Wadern weist die Studie einen Rückgang von 97 auf 85 Quadratmeter aus.