| 21:13 Uhr

Merkel und Altmaier räumen Fehler in der Flüchtlingspolitik ein

Berlin. Agentur

Kanzlerin Angela Merkel hat eigene Fehler in der Flüchtlingspolitik der Vergangenheit eingeräumt, gleichzeitig aber ihre vor einem Jahr formulierte Zuversicht bekräftigt. "Gesagt habe ich ,Wir schaffen das' aus tiefer Überzeugung", betonte die CDU-Vorsitzende in der "Süddeutschen Zeitung". Allerdings habe es davor erhebliche Versäumnisse gegeben, sagte auch Kanzleramtschef Peter Altmaier . "Wir hätten vielleicht schon in den Jahren 2008 bis 2015 dafür sorgen müssen, dass die europäische Außengrenzsicherung besser vorankommt." Jetzt müsse das Land die Integration meistern. > , A 4: Meinung