| 20:45 Uhr

Großbritannien
Mehr als die Hälfte der Briten lehnt Brexit ab

London. (dpa) Der Brexit verliert in Großbritannien an Zustimmung: Mehr als die Hälfte der Briten (51 Prozent) wollen einer Umfrage zufolge nun doch in der EU bleiben. Nur noch 41 Prozent sind für den Austritt, wie die Zeitung „The Independent“ berichtete.

Das ist bislang der größte Abstand zwischen Brexit-Gegnern und -Befürwortern seit dem Referendum im Juni 2016. Verantwortlich dafür sind laut dem Institut BMG Research vor allem Nichtwähler, die nun mehrheitlich für einen Verbleib stimmen würden.