| 22:16 Uhr

Massive Störung für Telekom-Kunden offenbar durch Hacker

Saarbrücken. Die Störung, die am Sonntag bei bundesweit rund 900 000 Telekom-Kunden, davon auch viele im Saarland, zum Ausfall von Internet und Telefon geführt hat, geht offenbar auf einen Hacker-Angriff auf DSL-Breitbandrouter zurück. Viele Nutzer sind über den Router mit dem Internet verbunden und haben auch Telefon und Online-Fernsehen daran angeschlossen. Die Telekom riet gestern Betroffenen, den Router vom Netz zu nehmen und kurz zu warten. Das Problem sei nun weitgehend behoben. > Agentur

Die Störung, die am Sonntag bei bundesweit rund 900 000 Telekom-Kunden, davon auch viele im Saarland, zum Ausfall von Internet und Telefon geführt hat, geht offenbar auf einen Hacker-Angriff auf DSL-Breitbandrouter zurück. Viele Nutzer sind über den Router mit dem Internet verbunden und haben auch Telefon und Online-Fernsehen daran angeschlossen. Die Telekom riet gestern Betroffenen, den Router vom Netz zu nehmen und kurz zu warten. Das Problem sei nun weitgehend behoben. >