| 20:21 Uhr

Die Zahl der illegalen Zuwanderer und Flüchtlinge geht zurück
Marke von 100 000 Migranten überschritten

Genf. Knapp über 100 000 Migranten sind in den ersten zehn Monaten des Jahres über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Das teilte gestern die Internationale Organisation für Migration (IOM) in Genf mit. dpa

Die aktuellen Zahlen liegen den Angaben zufolge deutlich unter denen der Vorjahre. Zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres zählten die Behörden etwa 155 000 illegale Zuwanderer und Flüchtlinge. 2016 waren es 338 000.