| 20:43 Uhr

Zuwanderung
Maizière besorgt wegen Georgischer-Flüchtlinge

Brüssel.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist alarmiert wegen steigender Flüchtlingszahlen aus Georgien. „Der Anstieg der Zahlen von Asylbewerbern aus Georgien ist besorgniserregend“, sagte der CDU-Politiker gestern in Brüssel. „Die georgische Regierung unternimmt alles, damit die Zahlen nicht weiter steigen.“ Falls sich die Entwicklung jedoch fortsetze, müsse mit anderen Staaten und der EU-Kommission über mögliche Konsequenzen gesprochen werden.