| 20:20 Uhr

Frankreich
Macron weicht bei Cattenom aus

Paris.   Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat bei einem Besuch in Luxemburg hinsichtlich einer möglichen Stilllegung des Atomkraftwerks Cattenom ausweichend reagiert. „Ich weiß, dass das ein sensibles Thema ist“, sagte er.

Ebenso wie das Saarland  und Rheinland-Pfalz fordert Luxemburg eine rasche Stilllegung. Der luxemburgische Regierungs-Chef Xavier Bettel erneuerte das Angebot Luxemburgs, sich finanziell am Rückbau Cattenoms zu beteiligen. Macron sagte nur, die französische Regierung wisse, dass sie auch künftig über Cattenom sprechen müsse.