| 00:00 Uhr

Machtkampf um Halbinsel Krim spitzt sich zu

Kiew. Nach dem Machtwechsel in der Ukraine spitzt sich die Lage auf der Halbinsel Krim zu: Bewaffnete besetzten gestern die Gebäude von Regionalregierung und Parlament in Simferopol. Letzeres sprach sich für eine Volksbefragung über die Autonomie der mehrheitlich von Russen bewohnten Krim aus. dpa

Drohgebärden aus Moskau nährten zusätzliche Sorgen. Die Nato mahnte Russland zur Besonnenheit. > e, Meinung