| 21:08 Uhr

Lebach
Lob und Kritik für Anker-Zentrum in Lebach

Saarbrücken. Die Landesaufnahmestelle in Lebach wird zum Anker-Zentrum – das sorgt für Lob und Kritik. Sie soll mit mehr Personal und mehr Geld ausgestattet werden. Innenminister Klaus Bouillon (CDU) zeigte sich zufrieden mit der Vereinbarung mit dem Bund.

Die Saar-SPD erklärte, sie könne „damit leben“. Die AfD kritisierte, dass das Zentrum nicht umzäunt wird.


(noe)