| 21:20 Uhr

Linkspartei will Banken verstaatlichen und zwei Millionen Jobs schaffen

Berlin. Mit Forderungen nach der Verstaatlichung von Banken, einer Millionärssteuer und Korrekturen an Hartz IV will die Linkspartei in den Wahlkampf ziehen. Durch Steuer-Mehreinnahmen sollen zwei Millionen Arbeitsplätze geschaffen werden, die Hälfte davon im öffentlichen Dienst

Berlin. Mit Forderungen nach der Verstaatlichung von Banken, einer Millionärssteuer und Korrekturen an Hartz IV will die Linkspartei in den Wahlkampf ziehen. Durch Steuer-Mehreinnahmen sollen zwei Millionen Arbeitsplätze geschaffen werden, die Hälfte davon im öffentlichen Dienst. dpa