| 22:27 Uhr

Verfassungs-Urteil
Lehrer im Saarland streiten über ihr eigenes Streikrecht

Saarbrücken. (ulb) Sehr unterschiedlich haben Lehrervertreter im Saarland auf ein Urteil des Karlsruher Bundesverfassungsgerichts reagiert, dass das Streikverbot für beamtete Pädagogen bestätigt.

Das Streikrecht wäre „enorm wichtig gewesen“, kritisierte GEW-Landeschefin Birgit Jenni. Marcus Hahn, Landschef des Philologenverbands, lobte das Urteil dagegen als Bekenntnis des Rechtsstaats zur gesamtgesellschaftlichen Bedeutung der Lehrer. Ähnlich äußerte sich der Beamtenbund.


(ulb)