| 21:17 Uhr

Langzeitstudie: Raucher sterben deutlich früher als Nichtraucher

Stockholm. Nichtraucher leben länger und erleiden weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Raucher. Das hat eine mehr als 30 Jahre laufende Studie mit 54 000 Männern und Frauen in Norwegen bestätigt, die am Freitag auf der Jahrestagung der European Society of Cardiology vorgestellt wurde

Stockholm. Nichtraucher leben länger und erleiden weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Raucher. Das hat eine mehr als 30 Jahre laufende Studie mit 54 000 Männern und Frauen in Norwegen bestätigt, die am Freitag auf der Jahrestagung der European Society of Cardiology vorgestellt wurde. Während dieser Zeit starben 45 Prozent der stark rauchenden Männer, aber nur 18 Prozent der Nichtraucher. Bei den Frauen fiel die Bilanz ähnlich aus: 33 Prozent der Raucherinnen starben, aber nur 13 Prozent der Nichtraucherinnen. dpa