| 20:59 Uhr

Land spricht bereits mit Bundeswehr über Anti-Terror-Hilfe

Saarbrücken. Daniel Kirch

Das saarländische Innenministerium führt bereits Gespräche mit der Bundeswehr über eine mögliche Unterstützung der Polizei nach einem Terroranschlag. Staatssekretär Christian Seel (CDU ) bestätigte, dass er mit dem Landeskommando und der Luftlandebrigade 1 Möglichkeiten wie die Bereitstellung gepanzerter Fahrzeuge auslote. >