| 20:53 Uhr

Kretschmann wirbt für schwarz-grünes Bündnis im Bund

Hamburg. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat rund ein Jahr vor der Bundestagswahl für ein Bündnis von Union und Grünen geworben. Schwarz-Grün passe einfach in unsere Zeit, die geprägt sei von Unsicherheit und Krisen, sagte Kretschmann dem "Spiegel". afp

Der 68-Jährige steht in Stuttgart an der Spitze der ersten grün-schwarzen Landesregierung. Dem "Spiegel" zufolge hat er sich am vergangenen Sonntag zu einem vertraulichen Abendessen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU ) getroffen. Strikt ablehnend zu Schwarz-Grün äußerte sich Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU ). Dies sei für Berlin "keine seriöse Option". > , Meinung