| 20:59 Uhr

Abspaltung
Kreml warnt orthodoxe Kirche der Ukraine

Moskau/Kiew. Der Kreml hat vor schweren Folgen des ukrainischen Strebens nach kirchlicher Unabhängigkeit von Russland gewarnt. Mit einem solchen Schritt könnte die orthodoxe Welt gespalten werden, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Freitag in Moskau. dpa

„Wir sind sehr besorgt darüber.“ Er wisse von einer harten und konsequenten Reaktion der russisch-orthodoxen Kirche auf die Entscheidung der Bischofskonferenz, erklärte Peskow. Das kirchliche Gremium hatte am Donnerstag die 332 Jahre alte Zuordnung der Ukraine zum Moskauer Patriarchat widerrufen.