| 20:47 Uhr

Kramp-Karrenbauer stellt Wahlmodus für Uni-Präsidenten infrage

Saarbrücken. Ute Kirch

Sollten sich Universitätsrat und Senat nicht auf einen neuen Uni-Präsidenten verständigen, könnte dies Auswirkungen auf das neue Hochschulgesetz haben. Das kündigte Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU ) gestern an. So könne der Wahlmodus, der die Zustimmung beider Gremien vorsieht, geändert werden. >