Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:16 Uhr

Neujahrsempfang
Kramp-Karrenbauer sieht Saarland vor spannenden Jahren

Annegret Kramp-
Karrenbauer
Annegret Kramp- Karrenbauer FOTO: Wolfgang Borrs / dpa
Saarbrücken. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) sieht das Saarland vor schwierigen, aber auch spannenden Jahren. „Nicht alles in diesem Land ist gut“, sagte sie gestern Abend bei ihrem Neujahrsempfang. Der Sparkurs der vergangenen Jahre habe seinen Preis gefordert. Das Land stehe vor großen Herausforderungen, etwa in der Bildung und in der Wirtschaft. Von Nora Ernst
Nora Ernst

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) sieht das Saarland vor schwierigen, aber auch spannenden Jahren. „Nicht alles in diesem Land ist gut“, sagte sie gestern Abend bei ihrem Neujahrsempfang. Der Sparkurs der vergangenen Jahre habe seinen Preis gefordert. Das Land stehe vor großen Herausforderungen, etwa in der Bildung und in der Wirtschaft.