| 00:00 Uhr

Kramp-Karrenbauer hält Verwaltungsreform im Saarland für möglich

Saarbrücken. Daniel Kirch

Sechs Jahre nach der letzten Verwaltungsreform im Saarland will Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU ) mit Kreisen und Kommunen wieder über eine neue Aufgabenverteilung reden. "Es ist zu klären, wie die Aufgaben insgesamt besser und effizienter erledigt werden können", sagte Kramp-Karrenbauer der SZ. Dies werde in der zweiten Hälfte der Legislaturperiode "eines der beherrschenden Themen". >