| 00:00 Uhr

Kramp-Karrenbauer für neues Prostitutionsgesetz

Saarbrücken. Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat angesichts des geplanten neuen Großbordells in Saarbrücken eine strenge Regulierung des Rotlichtgewerbes verlangt. Sie forderte den Bund auf, das Prostitutionsgesetz so zu überarbeiten, dass die Behörden solche Bauprojekte notfalls verhindern können. nof

Bund und Länder müssten hier zusammenarbeiten. >