Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:39 Uhr

SPD-Generalsekretär
Klingbeil fordert neuen Politikstil

Berlin. Gut eine Woche vor den ersten schwarz-roten Sondierungen hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil die Unionsparteien zu einem grundlegend neuen Politikstil aufgerufen. Die „Politik des Abwartens“ von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) „ist an ein Ende gekommen“, sagte Klingbeil der „Welt“ und verwies auf die Verluste von CDU, CSU und SPD bei der Bundestagswahl.

„Diese Verluste fordern uns alle auf, eine andere Politik und einen anderen Politikstil zu betreiben“, sagte der seit Anfang Dezember amtierende SPD-Generalsekretär. Dieser neue Stil müsse „offener, transparenter und dialogorientierter sein“.