| 00:00 Uhr

Kinderschutzbund lehnt 5000 Euro von Edathy ab

Hannover. Der Kinderschutzbund Niedersachsen will kein Geld von Sebastian Edathy annehmen. Die Entscheidung, das Kinderporno-Verfahren gegen eine Zahlung von 5000 Euro einzustellen, sei ein "fatales Signal", teilte der Verband mit. Agentur

Es dürfe nicht der Eindruck entstehen, dass es möglich sei, sich von Vergehen gegen Kinder freizukaufen. > Siehe auch