| 20:34 Uhr

Korea-Konflikt
Kim zeigt sich von Popkonzert bewegt

Als ein weiteres Zeichen der Annäherung zwischen beiden koreanischen Staaten sind erstmals seit mehr als zehn Jahren wieder südkoreanische Popstars in Nordkorea aufgetreten.

Machthaber Kim Jong Un zeigte sich „tief bewegt“ – und ließ sich (Mitte) und seine Frau Ri Sol-Ju (links daneben) zusammen mit den Musikern fotografieren. Nur wenige Stunden zuvor hatten die Streitkräfte Südkoreas und der USA ihre größten jährlichen Militärmanöver begonnen.⇥Foto: afp