| 21:01 Uhr

Motorsport
Kein Rallye-Auftakt in Saarbrücken

Saarbrücken. Der Start zur Deutschland-Rallye findet dieses Jahr nicht in Saarbrücken statt. Wegen der Sanierung der Wilhelm-Heinrich-Brücke kann die erste Wertungsprüfung dort im August laut SZ-Infos nicht stattfinden. Der ADAC plant die Verlegung nach St. Wendel. Das Rennen hatte 2017 in Saarbrücken für Ärger gesorgt.