| 00:00 Uhr

Kate und William zeigen ihr Baby zum ersten Mal

London. Das Warten hat ein Ende: Prinz William und seine Frau Kate haben gestern Abend gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn das Krankenhaus in London verlassen – und dabei der Weltöffentlichkeit den ersten Blick auf den königlichen Sprössling gewährt. Zunächst hielt Kate den Kleinen, dann legte sie ihn in Williams Arme. dpa

"Er ist ein großer Junge, er ist ziemlich schwer", sagte William. "Wir arbeiten an einem Namen." Zuvor hatten die Briten die Geburt des Kindes ausgelassen gefeiert. Am Tower wurden 62 Salutschüsse abgegeben. Weitere 41 Mal knallte es im Green Park in der Nähe des Buckingham-Palastes. > e, A 4: Meinung