| 20:49 Uhr

Justizopfer Kuß muss weiter um sein Recht kämpfen

Saarbrücken. Zwölf Jahre nach einem inzwischen als fehlerhaft anerkannten Schuldspruch im Strafprozess muss der Marpinger Norbert Kuß eine erneute Behandlung der Missbrauch-Vorwürfe über sich ergehen lassen. Das Oberlandesgericht ordnete im Schadenersatzprozess gegen eine Gutachterin die Beweisaufnahme an. SZ

>