| 20:48 Uhr

Großbritannien
Johnson unter Druck wegen Burka-Äußerung

London. Ex-Außenminister Boris Johnson muss sich wegen umstrittener Burka-Äußerungen einem Disziplinarverfahren der Konservativen Partei in Großbritannien stellen. Das berichteten mehrere Medien. Im Extremfall droht ihm der Ausschluss aus der Fraktion oder sogar aus der Partei.

Johnson steht in der Kritik, weil er Frauen mit Vollverschleierung in seiner wöchentlichen Kolumne im „Telegraph“ am Montag mit „Bankräubern“ und „Briefkästen“ verglichen hatte.


(dpa)