| 21:09 Uhr

Bürgerkrieg
Jemens Ex-Präsident Saleh ist tot

Sanaa. (dpa) Jemens früherer Präsident Ali Abdullah Saleh ist bei Zusammenstößen mit den schiitischen Huthi-Rebellen getötet worden, wie diese gestern mitteilten. Der 75-Jährige und seine Anhänger hatten in den vergangenen Jahren zunächst an der Seite der Huthis gegen die international anerkannte Regierung gekämpft.

In den vergangenen Tagen bröckelte das Bündnis jedoch. In Sanaa brachen Kämpfe zwischen beiden Seiten aus. Saleh zeigte sich offen für Gespräche mit der Regierung.