| 21:07 Uhr

Islamisten hatten Ramstein im Visier

Düsseldorf. Die mutmaßlichen Terroristen der "Sauerland-Gruppe" hatten nach Überzeugung des Bundeskriminalamtes (BKA) im Jahr 2007 einen Autobombenanschlag auf die US-Luftwaffenbasis in Ramstein geplant. Die Männer hätten einen verheerenden Brand mit unzähligen Toten auslösen wollen, sagte ein BKA-Beamter gestern vor dem Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf

Düsseldorf. Die mutmaßlichen Terroristen der "Sauerland-Gruppe" hatten nach Überzeugung des Bundeskriminalamtes (BKA) im Jahr 2007 einen Autobombenanschlag auf die US-Luftwaffenbasis in Ramstein geplant. Die Männer hätten einen verheerenden Brand mit unzähligen Toten auslösen wollen, sagte ein BKA-Beamter gestern vor dem Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf. ddp