| 00:00 Uhr

Investor Kuhl will mit Gondwana-Park weitermachen

Reden. Der Betreiber des Urzeit-Parks Gondwana auf dem Gelände der früheren Grube Reden hat offenbar keine Rückzugs- oder Schließungspläne mehr. Matthias Michael Kuhl will vielmehr investieren, um die Ausstellung attraktiver und das Marketing professioneller zu machen. Cathrin Elss-Seringhaus

Das teilte sein Anwalt der SZ mit. > , Meinung