| 20:49 Uhr

Wohnungsmarkt im Saarland
Immer weniger Sozialwohnungen im Saarland

Saarbrücken. Die Zahl der Sozialwohnungen ist im Saarland in den vergangenen Jahren dramatisch gesunken: von rund 5000 im Jahre 2005 auf mittlerweile nur noch 701. Der Sozialverband VdK sieht dringenden Handlungsbedarf, da die Nachfrage nach Sozialwohnungen stetig wachse.

Denn die Zahl der armutsgefährdeten Personen im Saarland sei seit 2010 um rund 25 000 auf 171 000 gestiegen.


(kir)