| 22:08 Uhr

Knappe Stichwahl
Hübschen (CDU) wird Bürgermeister in Weiskirchen

Wolfgang Hübschen (CDU) siegt knapp im zweiten Wahlgang.
Wolfgang Hübschen (CDU) siegt knapp im zweiten Wahlgang. FOTO: Ruppenthal
Weiskirchen. Wolfgang Hübschen (CDU) wird neuer Bürgermeister von Weiskirchen. Der 56-jährige bisherige Hauptamtsleiter im Rathaus gewann gestern die Stichwahl den parteilosen Stephan Barth denkbar knapp. Hübschen bekam 50,88 Prozent, 55 Stimmen mehr als Barth.