| 21:14 Uhr

Hartmann an Lizenzfirma für US-Burgerkette "Hooters" beteiligt

Saarbrücken. Der saarländische Wirtschaftsminister und FDP-Landesvorsitzende Christoph Hartmann (Foto: bub) ist seit kurzem an dem Luxemburger Unternehmen "Wings of Benelux" beteiligt. Das geht aus einem "Spiegel"-Bericht, aber auch aus dem Handbuch des Saar-Landtages hervor

Saarbrücken. Der saarländische Wirtschaftsminister und FDP-Landesvorsitzende Christoph Hartmann (Foto: bub) ist seit kurzem an dem Luxemburger Unternehmen "Wings of Benelux" beteiligt. Das geht aus einem "Spiegel"-Bericht, aber auch aus dem Handbuch des Saar-Landtages hervor. Dieses Unternehmen verwaltet die Lizenzrechte für die US-Burgerkette "Hooters" in den Niederlanden und in Belgien. "Hooters" zeichnet sich dadurch aus, dass junge Frauen in kurzen Hosen und engen Tops die Gäste bedienen. Hartmann sagt, dass "neben mir auch meine Frau und mein Schwiegervater Anteile halten". "Ich habe damit keine Probleme." Auch einen Zusammenhang mit der Forderung der FDP Saar nach einem niedrigeren Mehrwertsteuersatz für die deutsche Gastronomie weist er von sich. "Die Lokale sollen in den Niederlanden und in Belgien entstehen." > Seite A 4: Glosse low