| 20:40 Uhr

Landespolitik
Hans will bei IT „Zukunfts-Achse“ mit Frankreich

Ministerpräsident Tobias Hans gestern
 in der
SZ-Redaktion
Foto: Oliver Dietze
Ministerpräsident Tobias Hans gestern in der SZ-Redaktion Foto: Oliver Dietze FOTO: Oliver Dietze
Saarbrücken. Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) will die Zusammenarbeit im IT-Bereich mit Frankreich ausweiten. Damit setzt er bei der bislang vor allem auf Spracherwerb ausgerichteten Frankreich-Strategie neue Akzente.

Für das Saarland lägen darin große Chancen, sagte Hans beim SZ-Redaktionsgespräch. Frankreich biete viel Potential im Bereich Digitalisierung. Kürzlich erst war der Regierungschef in Paris zu Gesprächen mit Premierminister Édouard Philippe und besuchte auch die „Station F“, der weltweit größte Campus für Startup-Unternehmen.


(oli)