| 21:09 Uhr

Neuer Vorschlag
Grüne wollen mehr Flüchtlinge in der Altenpflege

Robert Habeck ist seit Ende Januar Vorsitzender der Grünen.
Robert Habeck ist seit Ende Januar Vorsitzender der Grünen. FOTO: dpa / Daniel Bockwoldt
Berlin. (dpa) Die Grünen fordern ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die in der Pflege arbeiten. „Wir brauchen eine reguläre Aufenthaltsgenehmigung für Pflege- und die Helferberufe als Einstieg in ein Einwanderungsgesetz“, sagte Grünen-Chef Robert Habeck am Wochenende.

In Heimen und Krankenhäusern fehlten zehntausende Fachkräfte, zugleich schiebe Deutschland Flüchtlinge ab, die in diesem Bereich eine Ausbildung machten. Die Bundesregierung müsse die Gesetzeslage ändern.