| 00:00 Uhr

Gröhe forciert Kampf gegen gefährliche Krankenhauskeime

Berlin. Agentur

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU ) forciert den Kampf gegen gefährliche Krankenhauskeime . Dazu sollen die Meldepflichten für Kliniken bei Auftreten besonders gefährlicher Keime nach einem Zehn-Punkte-Plan verschärft werden. Die neuen Regeln sollen noch vor der Sommerpause im Bundesrat abgestimmt werden, sagte Gröhe gestern. Jeder nachgewiesene Erreger müsse künftig weitergemeldet werden.

In Deutschland sterben pro Jahr zwischen 10 000 und 15 000 Menschen in den Kliniken , weil sie sich dort mit multiresistenten Keimen infiziert haben. > , Meinung