| 21:18 Uhr

Gewerkschaft Verdi droht mit Warnstreiks der Landesbediensteten

Saarbrücken. Der Chef von Verdi Saar, Alfred Staudt, hat vor den morgen in Berlin beginnenden Tarifverhandlungen der Länder für Februar Warnstreiks im Saarland angekündigt. "Davon ist auszugehen", sagte er gestern der SZ. Für den Beamtenbund Saar sagte dessen Vorsitzender Ewald Linn, es könne nicht sein, dass die Beamten "erneut zur Ader gelassen werden"

Saarbrücken. Der Chef von Verdi Saar, Alfred Staudt, hat vor den morgen in Berlin beginnenden Tarifverhandlungen der Länder für Februar Warnstreiks im Saarland angekündigt. "Davon ist auszugehen", sagte er gestern der SZ. Für den Beamtenbund Saar sagte dessen Vorsitzender Ewald Linn, es könne nicht sein, dass die Beamten "erneut zur Ader gelassen werden". dik