| 00:00 Uhr

Gerichtsmediziner: Säugling wurde kurz nach Geburt getötet

Kleinblittersdorf. Der Säugling, dessen Leiche in einem Gebüsch in Kleinblittersdorf gefunden wurde, ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Gerichtsmediziner gehen davon aus, dass das Baby kurz nach der Geburt durch „Gewalteinwirkung gegen den Hals“ starb. mju

Zur Spurensuche ließ die Polizei einen speziell trainierten Spürhund aus Dortmund einfliegen. >