| 00:00 Uhr

Gericht entlastet Mieter bei Renovierung von Wohnungen

Karlsruhe. Agentur

Der Bundesgerichtshof hat Mietern beim Streitthema Wohnungsrenovierung den Rücken gestärkt: Vermieter dürfen die Instandhaltung einer Wohnung demnach nicht pauschal auf die Mieter übertragen, wenn sie beim Einzug gar nicht renoviert war. Der Mieterbund nannte die Gerichtsentscheidung "wegweisend". >