| 00:00 Uhr

Für deutsche Konzerne gilt jetzt die Frauen-Quote

Berlin. Nach jahrelangem Streit ist die Einführung einer Frauenquote von 30 Prozent für Aufsichtsräte von Großunternehmen beschlossene Sache. Sie gilt von 2016 an. Der Bundestag verabschiedete gestern den entsprechenden Gesetzentwurf der schwarz-roten Bundesregierung. Agentur

Frauenministerin Manuela Schwesig (SPD ) sprach von einem "historischen Schritt". Kritik kommt vor allem aus der Wirtschaft, aber auch vereinzelt aus der Union. > e, : Meinung