| 20:30 Uhr

Fünf Tote bei Verkehrsunfällen in der Region

Saarbrücken. red

Bei Unfällen in der Region sind am Wochenende fünf Menschen ums Leben gekommen. Am Sonntag starb ein 23-Jähriger auf der A 620 bei Klarenthal, als eine 40-Jährige mit ihrem Geländewagen in ein Stauende raste. In Freisen kam in der Nacht auf Montag ein Motorradfahrer von der Straße ab und starb. Auch in Luxemburg verunglückten zwei Motorradfahrer, ein weiterer bei Pölich im Kreis Trier-Saarburg. > e