| 00:00 Uhr

Flug-Verspätung trifft bundesweit jeden Tag 33 000 Passagiere

Saarbrücken. Die Zahl der Verspätungen an deutschen Flughäfen ist offensichtlich deutlich höher als vermutet. Von den rund 550 000 Passagieren, die bundesweit täglich starten oder landen, müssen rund 33 000 mit einer Verspätung von mehr als 30 Minuten rechnen. red

1500 davon müssen sogar länger als drei Stunden warten. Das geht aus einer Statistik der Grünen-Bundestagsfraktion für das Jahr 2012 hervor, die unserer Zeitung vorliegt. Die Partei fordert einen besseren Verbraucherschutz für Passagiere. >