| 21:15 Uhr

Mehrbelastung
Finanzministerium warnt vor Wegfall der Steuer 

Berlin.

() Das Bundesfinanzministerium hat eindringlich vor einer Abschaffung der Grundsteuer gewarnt. Die Steuer sei „unverzichtbar“, zitierte die „Bild“-Zeitung gestern aus einem Schreiben des Ministeriums an die Richter in Karlsruhe. Würde sie kippen, drohten den Kommunen „wirtschaftliche Verwerfungen“. Indes hat der Deutsche Mieterbund gefordert, die Grundsteuer künftig als reine Bodensteuer zu erheben. Das würde der Spekulation entgegenwirken.