Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:11 Uhr

Fiat steigt bei Chrysler ein - Jetzt Opel im Blick

Turin. Nach der Einigung über eine Allianz mit Chrysler hat Fiat-Chef Sergio Marchionne den Einstieg bei Opel fest im Blick. Fiat hatte am Donnerstag ein Abkommen mit dem US-Autobauer geschlossen, wonach der italienische Konzern zunächst einen Anteil von 20 Prozent an Chrysler übernimmt und ab 2013 eine Mehrheitsbeteiligung anstrebt

Turin. Nach der Einigung über eine Allianz mit Chrysler hat Fiat-Chef Sergio Marchionne den Einstieg bei Opel fest im Blick. Fiat hatte am Donnerstag ein Abkommen mit dem US-Autobauer geschlossen, wonach der italienische Konzern zunächst einen Anteil von 20 Prozent an Chrysler übernimmt und ab 2013 eine Mehrheitsbeteiligung anstrebt. ddp