| 21:11 Uhr

Fiat steigt bei Chrysler ein - Jetzt Opel im Blick

Turin. Nach der Einigung über eine Allianz mit Chrysler hat Fiat-Chef Sergio Marchionne den Einstieg bei Opel fest im Blick. Fiat hatte am Donnerstag ein Abkommen mit dem US-Autobauer geschlossen, wonach der italienische Konzern zunächst einen Anteil von 20 Prozent an Chrysler übernimmt und ab 2013 eine Mehrheitsbeteiligung anstrebt

Turin. Nach der Einigung über eine Allianz mit Chrysler hat Fiat-Chef Sergio Marchionne den Einstieg bei Opel fest im Blick. Fiat hatte am Donnerstag ein Abkommen mit dem US-Autobauer geschlossen, wonach der italienische Konzern zunächst einen Anteil von 20 Prozent an Chrysler übernimmt und ab 2013 eine Mehrheitsbeteiligung anstrebt. ddp