| 20:40 Uhr

Angst vor Übergriffen
Feuerwehr fordert Polizeischutz für Helfer an Silvester

Saarbrücken. Die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Polizeischutz für Silvester. Immer mehr Feuerwehrleute würden im Einsatz attackiert, die Gewalt nehme dramatisch zu, sagte de Vize-Bundesvorsitzende Siegfried Maier. SZ

„Immer mehr Kollegen haben Schwierigkeiten, weil sie im Einsatz bedroht werden.“ In dieser Woche hatte Innenminister Klaus Bouillon (CDU) eine blau-rot-weiße Schutzschleife vorgestellt, die man als Zeichen der Solidarität mit Einsatzkräften tragen kann.