| 22:06 Uhr

Festo meldet für Werk in Rohrbach Kurzarbeit an

St. Ingbert. Der Esslinger Maschinenbauer Festo hat für sein Werk in St. Ingbert-Rohrbach mit rund 2500 Mitarbeitern Kurzarbeit in der Produktion und in der Logistik angemeldet. Damit will das Unternehmen "bedarfsgerecht flexibel" auf rückläufige Umsätze reagieren. Auch für das Esslinger Werk prüft Festo die Einführung von Kurzarbeit

St. Ingbert. Der Esslinger Maschinenbauer Festo hat für sein Werk in St. Ingbert-Rohrbach mit rund 2500 Mitarbeitern Kurzarbeit in der Produktion und in der Logistik angemeldet. Damit will das Unternehmen "bedarfsgerecht flexibel" auf rückläufige Umsätze reagieren. Auch für das Esslinger Werk prüft Festo die Einführung von Kurzarbeit. jwo