| 21:33 Uhr

Ex-Minister Trittin fordert 20 Cent Abgabe auf Einwegflaschen

Berlin. Agentur

Der frühere Umweltminister Jürgen Trittin (Grüne) fordert eine Abgabe von 20 Cent für Einweg-Plastikflaschen, falls die Branche die Mehrweg-Quote von 80 Prozent unterschreitet. Hintergrund ist der Entwurf einer Verpackungsreform, der die Abschaffung der Quote vorsieht. Trittin warf seiner Nachfolgerin Barbara Hendricks (SPD ) vor, sie sei vor der Lobby der Getränke-Hersteller und Discounter eingeknickt. >