| 20:42 Uhr

Immunität von Jens Maier aufgehoben
Ermittlungen wegen „Halbneger“-Tweets

Dresden. Die Staatsanwaltschaft Dresden ermittelt gegen den AfD-Bundestagsabgeordneten Jens Maier wegen eines Tweets gegen Noah Becker. Der Verdacht laute auf Beleidigung, sagte Oberstaatsanwalt Lorenz Haase gestern.

Die Anklagebehörde habe dem Bundestag die „beabsichtigte Eröffnung des Ermittlungsverfahrens mitgeteilt“. Da die 48-stündige Einspruchsfrist verstrichen sei, stehe der Aufhebung von Maiers Immunität nichts mehr im Wege, sagte Maier. In einem Tweet über Maiers persönlichen Account wurde der Sohn von Ex-Tennisprofi Boris Beckerals „kleiner Halbneger“ verunglimpft.