| 21:50 Uhr

Verdacht der Nötigung
Ermittlungen gegen Vize der Saar-Polizeischule

Saarbrücken. Wegen Verdachts der Nötigung von Studenten ermittelt die Staatsanwaltschaft Saarbrücken gegen den Vize-Rektor der Fachhochschule der Polizei. Der leitende Kriminaldirektor und ein Polizeirat sollen Kommissaranwärter unter Druck gesetzt haben, ihre Handys kontrollieren zu lassen.

Anlass war wohl ein Hinweis, eine Dozentin könnte Studenten Klausuraufgaben preisgegeben haben.


(mju)